free bootstrap themes

Kurse & Seminare

Taiji geht nicht den Weg der Härte und äußerlichen Stärke, sondern entwickelt seine Kraft durch Weichheit und Geschmeidigkeit. Es packt nicht zusätzlichen Leistungs-Stress zum Alltags-Stress hinzu, sondern lehrt genau das Gegenteil: loszulassen, zu entspannen und damit besser in seine Mitte zu gelangen.

Sommerferien-Kurs 2020

Taiji Quan und Qigong zur Blauen Stunde

  • ZEIT -  4. bis 20. August 2020 | je dienstags und donnerstags, 19-20.30 Uhr
    Kurstermine: 4. und 6., 11. und 13., 18. und 20. August
  • ORT - auf dem Petersberg Erfurt, Wiese am Bundesarbeitsgericht.  So finden Sie hin
  • DAUER - 6 Termine/ 9 Stunden Anmeldung
  • WAS - Zum Beginnen, Vertiefen und für Korrekturen

Herzliche Einladung zur BLAUEN STUNDE im August, um auf dem Petersberg Erfurt, im Abendlicht zwischen Tag und Nacht, zwischen Himmel und Erde im Freien zu üben. Kursinhalt sind Qigong-Übungen zur Vorbereitung und die Taiji Quan-Kurzform mit 9 Bildern (Chen-Stil). Qigong und Taiji Quan fördern die Verwurzelung und machen den Blick frei für Wesentliches. 

Zum Einsteigen und für Fortgeschrittene geeignet. Vorkenntnisse sind nicht vonnöten, lediglich flache Schuhe und etwas Neugier. Für Fortgeschrittene besteht die Möglicheit für Korrekturen. 

Bitte an geeignete, auch warme Kleidung denken - Augustabende können kühl sein - und auch ein leichter Regenschauer hält uns nicht ab.

Wöchentliche Kurse Herbst 2020

Qigong - zum Neulernen und Vertiefen

  • ZEIT -  8. September bis 15. Dezember 2020 | dienstags, 17.30-18.30 Uhr
  • ORT - Yoga- und Seminarzentrum DraufBlick, Erfurt   So finden Sie hin
  • DAUER - 12 Termine / 12 Stunden    Anmeldung
  • WAS - Qigong (Stehen, Seidenübungen), mit Übungen speziell für die Lunge. Neulerner willkommen.

Entspannung, Kräftigung, Stressprävention: Der Kurs beinhaltet die Grundlage für alle Taiji-Formen: Stilles Qigong (Stehende Säule) und eine Auswahl aus dem Cansigong (Seidenübungen). Der Kurs bietet die Möglichkeit zum Einsteigen in diese chinesische Gesundheits- und Lebenskunst - sowie für Korrekturen für Fortgeschrittene. 

Außerdem werden speziell in diesem Kurs auch die lungenkräftigenden Übungen von Großmeister Chen Xiaowang weitergegeben, die in Virus-Zeiten die Abwehr stärken können.

Taiji Quan - 19er Kurzform (Chen-Stil)

  • ZEIT -  ZEIT - 8. September bis 15. Dezember 2020 | dienstags, 18.45-20.15 Uhr
  • ORT - Yoga- und Seminarzentrum DraufBlick, Erfurt So finden Sie hin
  • DAUER - 12 Termine / 18 Stunden    Anmeldung
  • WAS - Qigong mit Übungen speziell für die Lunge. 

Taiji Quan, kurz Taiji genannt, ist eine alte chinesische Kampfkunst, eine Meditation, eine Gesundheitsübung – und auch eine Lebensschulung. Die gesundheitsfördernde Wirkung für Leib und Seele ist medizinisch gut untersucht und bestätigt.

Für Einsteiger bietet die kurze Form mit 19 Bildern eine wunderbare Möglichkeit, sich mit der Übung bekannt zu machen. Sie ist leicht zu erlernen, schult Sammlung, Stand, Beweglichkeit und Koordination und entwickelt ein grundlegendes Verständnis für das Taiji-Prinzip. Fortgeschrittene können ihre Praxis vertiefen. Es braucht nichts weiter als bequeme Kleidung, flache Schuhe und etwas Neugier. 

Taiji Quan - Laojia Yilu (75er Form) für Fortgeschrittene)

  • ZEIT -  8. September bis 15. Dezember 2020 | dienstags, 20.15-21 Uhr
  • ORT - Yoga- und Seminarzentrum DraufBlick, Erfurt   So finden Sie hin
  • DAUER - 12 Termine / 5 h 40 min  Anmeldung
  • WAS - Aufbau Laojia Yilu (75er Form): Die Teilnahme ist für alle möglich, die 75er-Form lernen bzw. gelernt haben. 

Die Ursprungsform: Die lange Form mit 75 Bildern ist die Königsform des Taijiquan, die "Erste Form des Alten Rahmens"  (Laojia Yilu), aus der sich alle bekannten Taiji-Formen entwickelt haben. Sie beinhaltet alle Elemente des Taijiquan als Kampfkunst, Meditation und Gesundheitsübung. Sie schult Kraft, Sammlung, Stand, Geschmeidigkeit und Koordination und entwickelt ein weitergehendes Verständnis für das Taiji-Prinzip. Chen Taijiquan kennt die typisch weichen, fließenden Bewegungen, aber auch den explosiven Kraftausdruck. Der Chen-Stil, wie er vom derzeitigen Linienhalter, Großmeister Chen Xiaowang, weltweit unterrichtet wird, ist systematisch aufgebaut, energievoll und gesundheitsfördernd. Diese Form ist geeignet für Menschen, die schon Erfahrungen im Taiji Quan haben; eine der Kurzformen (9er oder 19er Form) ist Voraussetzung für diesen Kurs.

Wochenend-Kurse Herbst 2020

Qigong im Park

  • ZEIT -  2. bis 4. Oktober 2020 | Freitag, 18-20, Samstag 9-13, Sonntag 10-12 Uhr
  • ORT - auf dem Petersberg Erfurt, Wiese am Bundesarbeitsgericht. So finden Sie hin
  • DAUER - 8 Stunden    Anmeldung
  • WAS - Zum Beginnen, Vertiefen und für Korrekturen

Im Park üben: Standhaft wie ein Baum sein – und biegsam wie eine Gerte: die alte chinesische Bewegungskunst Qigong kann uns helfen, Stress zu regulieren, sie befördern die Beweglichkeit, Koordination und Konzentration und leiten uns in die Mitte unseres Wesens zurück. Qigong ist der Name für verschiedene Übungen zur Pflege (Gong) der Lebensenergie (Qi). Das Wochenende beinhaltet den kompletten Satz der 19 Seidenübungen (Cansigong) und die Basisübung Stehende Säule (Zhan Zhuang). Zum Entspannen und Auspendeln von Leib und Seele. Wir üben im Freien, bitte an entsprechende Kleidung denken, und auch an etwas zu trinken.

Das weiche Wasser in Bewegung. Ein Abend chinesische Philosopie

  • ZEIT -  16. Oktober 2020 | Freitag, 19-21 Uhr
  • ORT - Yoga- und Seminarzentrum DraufBlick, Erfurt   So finden Sie hin
  • DAUER - 2 Stunden    Anmeldung
  • WAS - Einführung in die daoistische Gedankenwelt, auch in Bezug auf Taiji Quan/ Qigong

 „Dass das weiche Wasser in Bewegung  
mit der Zeit den mächtigen Stein besiegt. 
Du verstehst, das Harte unterliegt.“

So erklärt Bertolt Brecht in seinem Gedicht von der Entstehung des Daodejing knapp, was Laozi (Laotse, Laudse) gelehrt hat. Dieses Büchlein, das Daodejing, steht den chinesischen Bewegungskünsten Taiji Quan und Qigong philosopisch Pate. In Europa nicht so bekannt, aber genauso tief, wesentlich umfangreicher und auch amüsanter ist das Werk des Zhuangzi (Dschuangdsi) "Das wahre Buch vom südlichen Blütenland". Beide Werke bilden den Grundstock der daoistischen Philosopie, die neben Konfuzianismus und Buddhismus das chinesische Geistesleben bis heute prägen. 

Unser Abend will ein paar Grundgedanken des Daoismus skizzieren, die auch das Taiji Quan und das Qigong beeinflusst haben. Wir wollen kurze Texte lesen und auch darüber ins Gespräch kommen, was sie uns heute sagen können.

Ein Abend für alle, die sich für chinesische Philosophie und Bewegungskünste interessieren.

Taiji Quan im Advent (9er Kurzform)

  • ZEIT -  11. bis 13. Dezember (3. Advent) | Freitag, 18-20, Samstag 9-13, Sonntag 10-12 Uhr
  • ORT - Yoga- und Seminarzentrum DraufBlick, Erfurt   So finden Sie hin
  • DAUER - 8 Stunden   Anmeldung
  • WAS - Zum Beginnen, Vertiefen und für Korrekturen

Taiji Quan-Kurzform: Taijiquan als Kampfkunst, Meditation und Gesundheitsübung erdet Körper und Seele und lässt den ruhelosen Geist wieder in seinem Kraftzentrum ankommen. An die vorbereitenden Übungen zur Lockerung, Entspannung und Stressregulation schließen sich Qigong-Übungen und eine Taijiquan-Kurzform an; sie stammt aus dem Ursprungsstils des Taijiquan, dem Chen-Stil. Möglichkeiten für Form-Korrekturen.

Der Kursinhalt wird auf den Lern- und Kenntnisstand der Teilnehmenden abgestimmt. Eine gute Gelegenheit, in der turbulenten Vorweihnachtszeit wieder ins eigene Zentrum zu rutschen.

Kurse Universitätssport

Kurs Taiji Quan 9er Form (Chen-Stil)

  • ZEIT - vermutlich wieder ab Oktober 2020 bis Januar 2021 | Donnerstags, 17 - 18 Uhr
  • ORT - Uni-Sporthalle (Gymnastikraum), Campus Nordhäuser Str. 63    So finden Sie hin
  • DAUER - 10-12 Termine, Kurs-Nr. 30501 in Kooperation mit dem Universitätssportverein Erfurt. Der Kurs ist offen für Gäste.     Online-Einschreibung
  • WAS - Zum Einsteigen, Wiederholen und Vertiefen

Für Einsteiger bietet die kurze Form mit 9 Bildern eine wunderbare Möglichkeit, sich mit der Übung bekannt zu machen. Sie ist leicht zu erlernen, schult Sammlung, Stand, Beweglichkeit und Koordination und entwickelt ein grundlegendes Verständnis für das Taiji-Prinzip. Vorbereitende und Qigong-Übungen gehören zum Programm.

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Deutscher Standard Prävention


Taiji Garten Kurse
in Taiji Quan sind von der
Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Die anteilige Erstattung der Kurskosten durch Ihre Krankenkasse ist deshalb in der Regel möglich. Weiteres in den Allgemeinen Teilnahmebedingungen (PDF).

Deutscher Standard Prävention


Taiji Garten
ist AOK Plus-Partner. Für AOK Plus-Mitglieder bietet die Krankenkasse noch bis zum 30. Juni 2020 ein Gutschein-System an. (Ab dem 1. Oktober 2019 ist die AOK der Zentralen Prüfstelle Prävention beigetreten.) Näheres erfragen Sie bei Ihrer AOK-Filiale

Arbeit im eigenen Garten

Das Üben von Taiji Quan und Qigong ist mit der Arbeit im Garten vergleichbar: Im Rhythmus des Pflanzens, Wachsens und Gedeihens, des Erntens, Schwindens und der Ruhephasen bewegen sich Körper und Geist im lebendigen Wechsel von Spannung und Entspannung, Aktion und Gewährenlassen, Ausdehnung und Rückkehr zum Ursprung.

In den Kursen des Taiji-Gartens finden Übungen und Formen des Chen-Stils nach Großmeister Chen Xiaowang Raum und Pflege. Chen Xiaowang ist Linienhalter in der 19. Generation des Chen Taiji Quan.

Zhan Zhuang
Stehende Säule / Stehen wie ein Baum

Cansi Gong - 19 Seidenübungen
Reeling Silk 

Vorbereitende Übungen
Lockerung, Dehnung, Massage

Taijiquan 9er / 19er Form 
Zwei Kurzformen, Chen-Stil

Taijiquan 75er Form
Laojia Yilu, Chen-Stil
Ursprungsform des Taiji Quan

Daoistische Philosophie und christliche Spiritualität

Taiji Garten

Jürgen Reifarth · Erfurt
Telefon: 0361 – 43 03 87 33   
Kontakt & Anmeldung

Datenschutz
Impressum

Kursorte

Yoga- und Seminarzentrum DraufBlick, Schlösserstr. 17
Uni-Sporthalle (Gymnastikraum), Campus Nordhäuser Str. 63
  
So finden Sie hin